Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Poetry Slam

17. September, 20:00 - 22:00

Vier Künstler & ein Moderator…

thumbs_Hoegsdal03_Pic_Sven_Bachmae_Zuerich

 

Michelle Boschet – U20 Landesmeisterin 2020
Anastasia Rutkowska – Finalistin U20 Landesmeisterschaft.
Team Uhrzeigersinnlos (Tim Jürgensen und Christina Müller) – Teilnehmer deutschsprachige Meisterschaften 2022
Selina Seemann – Landesvizemeisterin 2020

Einige der besten Poet*innen der norddeutschen Slamszene präsentieren ihr Können. Von U wie Unfug bis L wie Lyrik ist die gesamte Bandbreite dessen, was mit Worten möglich ist, zu erwarten.
Die Regeln sind bekannt: Alle Künstler*innen haben sechs Minuten, um die Herzen des Publikums zu erobern. Keine Requisiten, keine Musik – aber viel Spaß beim Spiel mit Worten. Über Sieg oder Niederlage entscheiden allein die Zuschauenden. Denn: Kunst ist immer eine Frage von Gefallen und nicht Gefallen.

Es gibt Leute, die schreiben Gedichte still und heimlich in ihrem Zimmerchen, ohne sie Jemandem zu zeigen.
Und es gibt Menschen, die Texte schreiben und auch vorlesen wollen, die eine Reaktion erwarten, Inspiration, Widerspruch, Anregung oder vielleicht bloß Aufregung.
Dafür gibt es Poetry Slams. Es handelt sich um eine Mischung aus Performance, Poesie, Tragödie, Spiel, purem Scherz und reiner Wahrheit, aus feuchten Dichterhänden und ekstatisch applaudierendem
Publikum. Wer an einem solchen Abend dabei ist, wird diesen nicht so schnell vergessen. Poetry Slam ist die aktive Seite der Poesie.

Einlass:  ab 19 Uhr

Karten: Vorverkauf 10€, Abendkasse 12€, KfV Mitglieder 9€, Schüler/ Studenten 8€

Die Karten sind erhältlich in der Kulturwerkstatt AuKrug ( Bargfelder Str.2, 04873-424), Blumenladen Ambiente Florale ( Bargfelder Str.1). Vorbestellung per Mail info@kultur-aukrug.de

 

Für die Berichterstattung über die Veranstaltung in Online-Medien, sozialen Netzwerken, Printmedien und sonstigen Massenmedien werden Foto- und Filmaufnahmen erstellt. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, daß wir die Aufnahmen für die Berichterstattung verwenden dürfen.

 

 

Details

Datum:
17. September
Zeit:
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Kulturwerkstatt AuKrug
Bargfelder Straße 2
Aukrug, Schleswig-Holstein 24613 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
04873/424
Webseite:
http://www,kw-aukrug.de/