Herzlich Willkommen…

auf den Seiten des Kulturfördervereines Aukrug e.V.

Der Kulturförderverein Aukrug besteht schon seit über 25 Jahren und hat sich zur Aufgabe gemacht, attraktive kulturelle Veranstaltungen nach Aukrug zu holen.  Lassen Sie sich inspirieren und vielleicht sieht man sich ja mal auf einer unserer zahlreichen Veranstaltungen, oder bei der monatlichen Programmbesprechungs- und Klönrunde für Jedermann.

The LineWalkers – A Tribute to Johnny Cash

Zu Ehren von Johnny Cash: † 12. September 2003 in Nashville, Tennessee Um das Leben eines Mannes mit all seiner Hingabe zur Musik, seinen Botschaften, seiner großen Liebe, seinem Vermächtnis erzählen zu können, braucht es viel Zeit. – Um dieses zu erleben, braucht es einen Abend: The LineWalkers! Die fünfköpfige Band aus Kiel spielt sich …

weiterlesen

25 Jahre Partnerschaft Aukrug-Sien: Group Mouyoussi, Tanz-u. Trommelabend

Die aus der Nähe von Lübeck kommende Kirstin Spieler, der Hamburger Jung Dennis Streck, der Oststeinbeker Joachim Düster und der Griot Mamoudou Diarra blicken auf eine jahrelange Musikerfahrung zurück. Die 3 Nordlichter sammelten ihre musikalischen Erfahrungen in unterschiedlichen westafrikanischen Bands. Mamoudou ist schon von Geburt an Musiker. 2015 kam er der Liebe wegen nach Deutschland …

weiterlesen

Laura Dilettante – One Woman Traveling Music Show

Cabaret-Singer-Songwriter-Accordion-Ukulele-Post-Punk-Chanson Laura Dilettante ist eine „One Woman Traveling Music Show“ die sich über Jahre des Reisens und Auftretens in Europa und in den USA  entwickelt hat. Im Programm sind selbst geschriebene Stücke, alte Kabarett Stücke aus den zwanziger Jahren und ungewöhnliche Cover Versionen auf dem Akkordeon und der Ukulele. An erster Stelle ist sie Sängerin …

weiterlesen

Improvisationstheater Tante Salzmann

Vom Gesicht bis zum Bauch sind beim Lachen fast 300 verschiedene Muskeln beteiligt. Wenn Sie das Kieler Improvisationstheater Tante Salzmann besuchen, werden Sie Hochleistungssport betreiben. Mit Spontanität, profunder ad hoc Dramaturgie und feinnervigem Kontakt zum Publikum bestreitet das Ensemble einen Abend voller kurioser Geschichten. Aus den Vorgaben des Publikums entstehen aus dem Moment heraus Minidramen, …

weiterlesen