Helm van Hahm – Musik liegt in der Gruft

Eine kriminelle Konzert-Lesung

Kai Engelke_Helm van Hahm_Ausw_13-05-09_040

Gitarrist Helm van Hahm und Schriftsteller Kai Engelke

„Ein unterhaltsamer Abend mit jeder Menge Satire und schwarzem Humor, aber auch mit Tiefgang und Niveau.“ – (Ibbenbürener Volkszeitung)
Schriftsteller Kai Engelke und Gitarrist Helm van Hahm präsentieren einen mordsmäßig guten Mix aus Kurzkrimis und dem dazu passenden Soundtrack.
Dabei besticht `Vollzeiterschrecker´ Engelke durch „eine beeindruckende Vortragskunst, die zu fesseln weiß. Sprachgewaltig, mal mit Gebrüll und Gestik, dann wieder leise, voller Ironie, zieht er seinen Zuhörer in den Bann“. – (IVZ)

Helmut Hahm - Konzertgitarrist

Helmut Hahm – Konzertgitarrist

Dazu gibt Engelkes ‚Komplize’ Helm van Hahm den Wortgefechten mit einem speziell zusammengestellten Mix aus Krimimusiken von James Bond über Miss Marple bis hin zu Eigenkompositionen einen knisternd-spannenden musikalischen Rahmen.
„Erschreckend schön.“ – (IVZ)

Kai Engelke 2011-18_Ingo Nordhofen, Witten-sk

Kai Engelke – Schriftsteller

„Ein Abend, wie er besser inszeniert nicht hätte sein können.“ – (Weser Kurier)

Videomitschnitt vom 24.10.2015:


 


Wann? Sa 24.10.2015, 20 Uhr

Wo? Tivoli Aukrug, Bargfelder Strasse 2

Karten? 12 €, VVK* 10 €

VVK*? SKRIBO menschen-bauen-leben Aukrug/Nortorf und Reservix.de

*zzgl. VVK-Gebühr

Bandinfo? Künstlerinfo


Hörprobe? Mal reinhören