A Tribute to Buddy Holly – Konzert zum 60. Todestag des legendären Musikers

Am frühen Dienstagmorgen, dem 03.02.1959, ist der legendäre Rock`n`Roller Buddy Holly, gemeinsam mit dem 17-jährigen Ritchie Valens, der mit Songs wie La Bamba und Donna erst am Anfang seiner Musiker-Karriere stand, und The Big Bopper (J. P. Richardson) in der Nähe von Clear Lake (Iowa) mit einem Sportflugzeug in ein Maisfeld abgestürzt.

Dieses traurige Ereignis nimmt der Kulturförderverein Aukrug zum Anlaß, an die großartige Musik von Buddy Holly und seinen damaligen R´n´R-Zeitgenossen von vor 70 Jahren zu erinnern. Hierzu haben wir die in Aukrug bereits bestens bekannten Bands Willy and the Wild Surfers und Behind The Eightball engagiert.

Die beiden Bands werden sich den Songs von Buddy Holly aus verschiedenen zeitlichen Blickrichtungen nähern. Während die Wild Surfers die späten und weltbekannten Buddy Holly-Songs ab ca. 1957 spielen, wird sich Behind The Eightball speziell den frühen Buddy Holly-Werken bis 1956 widmen. Einer Zeit, in der Buddy Holly klassische Rockabilly-Stücke geschrieben und auch einige Songs seines großen Vorbildes Elvis Presley gecovert hat. Die Gäste dürfen sich hier auf einen wirklichen Tribute to Buddy Holly-Abend freuen, in dem sie alle musikalischen Seiten Buddy Hollys kennenlernen werden.

Künstlerinfo: Behind the Eightball (FB)

Künstlerinfo: Willy and the Wild Surfers (FB)

Hörproben: Behind the Eightball

Hörprobe: Willy and the Wild Surfers

Texas Baby (1959 Ted Herold)

Wann? 02.02.2019, 21 Uhr (Einlaß ab 20 Uhr)

Wo? Kulturwerkstatt AuKrug, Bargfelder Str. 2

Karten? 16€ an der Abendkasse

               13€ im Vorverkauf

Karten direkt in der Kulturwerkstatt AuKrug erhältlich.

Eintrittskarten für unsere Veranstaltungen gibt es ab sofort auch bei

Ambiente Florale – Blumenladen Aukrug (gegenüber der Kulturwerkstatt)

Für diese Veranstaltung können keine Karten mehr Online reserviert werden. Es gibt nur noch wenige Restkarten in unseren Vorverkaufsstellen. Tel. 04873 – 424