Ostermontag-Matinee: Jessy Martens feat. Jan Fischer & Ralf Böcker – 06.04.2015

Große Namen zur traditionellen Ostermontag-Matinee im Tivoli. Die unvergleichliche Jessy Martens mit ihrer kraftvollen Bluesstimme und einer unheimlichen Bühnenpräsenz, gab sich nach 6 Jahren die Ehre, wieder im Tivoli Aukrug aufzutreten. Begleitet wurde sie dabei nicht von ihrer Band, sondern vom Hamburger Blues-Pianisten Jan Fischer, sowie dem Blues & Jazz Saxophonisten Ralf Böcker. Zusammen präsentierte das Trio ein Feuerwerk an virtuoser Technik und erstklassigem Sound. Das Aukruger Publikum war begeistert.
Presse:

Schleswig-Holsteinische Landeszeitung vom 07.04.2015:
_LZ07042015c


 Künstlerinfo:

Große Namen am traditionellen Ostermontag-Matinee im Tivoli.

Jessy_Martens
Die unvergleichliche Jessy Martens mit ihrer kraftvollen Bluesstimme und einer unheimlichen Bühnenpräsenz kommt nach Aukrug. Inzwischen ist sie kaum noch in Norddeutschland anzutreffen, umso mehr freut sich der Kulturförderverein auf sie.

Unterstützt und gefühlvoll begleitet wird sie dabei vom Hamburger Blues-Pianisten Jan Fischer. Seine einfühlsame aber auch energische Art, die unterschiedlichsten Stile mit ganz persönlicher Note zu füllen, macht ihn zum kongenialen Partner. Er setzt die Sängerin hervorragend in Szene und glänzt durch eigene musikalische Akzente. Zum Trio erweitert kommt mit Ralf Böcker am einer der versiertesten Blues & Jazz Saxophonisten mit auf die Bühne! Die Presse bescheinigt dieser Formation „musikalische Brillanz, erstklassigen Sound, viel Einfühlungsvermögen und virtuose Technik“.

Für Interessierte und Szenekenner ein absolutes Highlight zu Ostern. Karten sollten zeitig geordert werden.


Wann? 06.04.2015, 11 Uhr

Wo? Tivoli Aukrug, Bargfelder Strasse 2

Karten? 16 €, VVK 14€ (menschen-bauen-leben Aukrug/Nortorf und bei Reservix.de)

Bandinfo? Jessy Martens


Hörprobe? Mal reinhören